eVergabe.de

Hygieneregeln Corona

Hygieneregeln Corona

Maßnahmen zu Deinem Schutz

Um das Risiko einer Übertragung des Coronavirus SARS-CoV-2 während unserer Präsenzseminare zu minimieren,
bitten wir folgende Dinge zu beachten: 

Teilnehmer

Sollten Sie sich krank fühlen, sagen Sie Ihre Teilnahme am Seminar bitte ab oder schicken Sie eine Vertretung. Das gleiche gilt, wenn Sie sich kurz vorher in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder Kontakt mit einem Coronavirus-Erkrankten hatten. Sollten Sie aufgrund von Vorerkrankungen, mehreren Grunderkrankungen oder Ihrem Alter unsicher sein, sprechen Sie bitte mit Ihrem behandelnden Arzt, ob eine Teilnahme am Seminar für Sie persönlich mit Risiken behaftet ist. Wir beurteilen jeden Teilnehmer vor der Teilnahme auf Risikoexposition und Symptome. Wir behalten uns vor, Teilnehmer mit sichtbaren Symptomen vom Seminar auszuschließen. Beim Empfang findet eine zentrale Registrierung der Teilnehmenden statt.


Testpflicht

Da wir unsere Teilnehmer schützen wollen, ist die Voraussetzung für eine Teilnahme an unseren Seminare, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind. Gern bieten wir Ihnen einen kostenlosen Selbsttest direkt bei uns im Haus an.


Gruppengröße

Die Gruppengröße in den Seminaren ist aktuell auf die Hälfte minimiert. Somit können wir einen ausreichenden Abstand (1,5 m) zwischen den Sitzen gewährleisten.


Regeln

Wir informieren vor Beginn des Seminars über das Hygiene-Konzept sowie allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes wie Handhygiene, das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske bzw. FFP2-Maske, Abstand halten sowie Husten- und Schnupfenhygiene.

Seminarraum

Sie befinden sich ausschließlich in Seminarräumen, die durch Öffnen von Fenstern regelmäßig belüftet werden. Dafür gibt es vermehrt auch kleinere Pausen. Wir achten auf eine intensive Raum- und Sanitärhygiene.


Technik

Unsere PC-Technik wird vor jedem Seminar ausreichend desinfiziert.


Hygiene

Im Seminarraum und im Eingangsbereich stehen Desinfektionsmittel für Sie bereit. Wir bitten Sie, Ihren eigenen medizinischen Mundschutz zum Veranstaltungstag bereitzuhalten. Bei Vergessen, können wir gern mit Masken aushelfen. In den Sanitärräumen sind immer ausreichend Seife und Papierhandtücher zum Händewaschen vorhanden.


Verpflegung

Bei unserem Verpflegungsangebot sehen wir aktuell von Fingerfood (Keksen, Obst, etc.) ab. In der Mittagspause gibt es belegte Brötchen. Während dem Essen bitte den Sicherheitsabstand wahren oder draußen essen.


Mitarbeiter

Unser Personal begrüßt und betreut Sie mit gefordertem Abstand und Mundschutz. Unser Referent gewährleistet bei der Präsentation ebenso den Mindestabstand. Sofern Unterstützung am Platz bei Praxisanleitungen erforderlich ist, trägt unser Referent Mundschutz.


Ansprechpartner vor Ort

Frau Nicole Sembdner ist Ihre Ansprechpartnerin vor Ort und verantwortlich für die Umsetzung dieses Hygienekonzeptes. Falls Sie innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Besuch bei der eVergabe.de GmbH einen positiven Corona-Test erhalten, sind sie aufgefordert, uns zu informieren (Tel: +49 351 41093-1427).


Nachverfolgung

Als Veranstalter sind wir verpflichtet vorrangig die Corona-Warn-App für die Kontakterfassung via QR-Code einzusetzen. Falls Sie kein Nutzer der App sind, sind sie verpflichtet uns folgende Angaben zur Verfügung zu stellen: Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und Anschrift der Besucher sowie Zeitraum und Ort des Besuchs. Die Daten werden vier Wochen nach Ihrem Besuch, unter Beachtung der DSGVO, vernichtet.

Die wichtigsten Hygiene-Regeln

  • Alle Besucher sind verpflichtet, im Gebäude (bei Nichteinhaltung des Mindestabstands auch im Außenbereich) einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 
  • Eine Teilnahme an den Seminaren ist nur für genesene, geimpfte oder getestete Person möglich.
  • Drehen Sie sich am besten weg, wenn Sie husten oder niesen müssen. Mindestens 1,5 m Abstand sollte zwischen Ihnen und anderen Personen sein.
  • Ein Papiertaschentuch bitte nur einmal benutzen. Entsorgen Sie es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Halten Sie sich beim Husten und Niesen die Armbeuge vor Mund und Nase, wenn gerade kein Taschentuch zur Hand ist.
  • Waschen Sie sich nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten gründlich die Hände entweder mit einem Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis oder mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife.
eVergabe.de