eVergabe.de – Aktuell. Schnell. Einfach.

Passende Aufträge für Ihre Branche automatisch per E-Mail erhalten?

Gewerke/Leistungenändern
  • Alle
Wählen Sie aus 481 klassifizierten Gewerken und Leistungsbereichen
Abbrechen
CPV Codeändern
  • Alle
Ziffern oder Begriffe eingeben, um CPV-Codes zu finden
Abbrechen
Ausführungsortändern
  • Alle
Filtern Sie Ausschreibungen nach dem Ort der Ausführung bzw. Leistung

Abbrechen
Bekanntmachungstypändern
  • Ausschreibung
  • Teilnahmewettbewerb
  • Preisanfrage
  • Vorinformation
  • Berichtigung
  • Aufhebung
Bekanntmachungstyp
Abbrechen
Veröffentlichungändern
  • Beliebiger Zeitraum
Filtern Sie Ausschreibungen nach dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung
Abbrechen
Fristablaufändern
  • Alle
Filtern Sie Ausschreibungen nach dem Ablauf der Angebots- oder Teilnahmefrist
Tagen
Abbrechen
Anzuzeigende Trefferändern
  • Aktuelle Ausschreibungen
Anzuzeigende Treffer
Abbrechen
AuftragSteckbrief

Open House Rabattverträge 2019-16 in 22305 Hamburg

Die Krankenkassen (ob HEK/hkk am jeweiligen Los teilnehmen, ergibt sich aus der Bezeichnung des jeweiligen Loses) verfolgen das Ziel, mit allen geeigneten pharmazeutischen Unternehmern Rabattverträge nach § 130a Abs. 8 SGB V über die genannten Wirkstoffe, Wirkstoffkombinationen bzw. Darreichungsformen, Wirkstärken zu schließen. Der...

Frist
31.10.2021 23:58 Uhr (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Hamburg
Entfernung
nach Anmelden sichtbar
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Nicht-exklusiver Arzneimittel-Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit zum Wirkstoff Adalimumab (ATC-Code nach WHO: L04AB04) u. a. in 01067 Dresden

Art des Auftrags: Lieferauftrag Bezeichnung der Auftrags: Nicht-exklusiver Arzneimittel-Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit zum Wirkstoff Adalimumab (ATC-Code nach WHO: L04AB04) Kurze Beschreibung: Gegenstand dieser Veröffentlichung ist der...

Frist
30.11.2020 23:59 Uhr (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Dresden, Erfurt
Entfernung
nach Anmelden sichtbar
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Abschluss von nicht exklusiven Rabattvereinbarungen über die Versorgung der Versicherten der AOK Baden-Württemberg mit Verbandmitteln zur Wundversorgung (Open-House-Verfahren) u. a. in 70173 Stuttgart

Art des Auftrags: Lieferauftrag Bezeichnung der Auftrags: Abschluss von nicht exklusiven Rabattvereinbarungen über die Versorgung der Versicherten der Auftraggeber mit Verbandmitteln zur Wundversorgung (Open-House-Verfahren) Kurze Beschreibung: Das vorliegende Verfahren unterliegt nicht...

Frist
04.10.2023 23:59 Uhr (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Stuttgart
Entfernung
nach Anmelden sichtbar
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V zu verschiedenen Wirkstoffen und Wirkstoffkombinationen in 01099 Dresden

Art des Auftrags: Lieferauftrag Bezeichnung des Auftrags: Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V zu verschiedenen Wirkstoffen und Wirkstoffkombinationen innerhalb des Zeitraumes vom 1. 3. 2019 bis zum 28. 2. 2021.

Frist
09.01.2021 23:59 Uhr (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Dresden
Entfernung
nach Anmelden sichtbar
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

WI, Zeitvertrag Elektrotechnik und Blitzschutz in 55246 Wiesbaden

Art der Leistung: 630 Maurerarbeiten; 631 Betonarbeiten; 651 Gerüstarbeiten; 682 Nieder- und Mittelspannungsanlage mit Nennspannung bis 36 kV; 684 Blitzschutzanlagen; Umfang der Leistung: Elektrotechnik- und Blitzschutzarbeiten kleineren und mittleren Umfangs als Bauunterhaltungsarbeiten. Hinweis: Die Arbeiten sind u. U. raum-/geschossweise in...

Frist
ohne Frist
Ausführungsort
Wiesbaden
Entfernung
nach Anmelden sichtbar
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen zu Latanoprost in 30625 Hannover

Die Kaufmännische Krankenkasse KKH (im Folgenden KKH) verfolgt das Ziel, mit allen geeigneten pharmazeutischen Unternehmen Rabattverträge nach § 130a Absatz 8 SGB V über den o. g. Wirkstoff im Rahmen eines sogenannten Open-House-Verfahrens abzuschließen. Unter Vorgabe einheitlicher Vertragskonditionen sowie eines einheitlichen Zugangsverfahrens...

Frist
30.06.2020 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Hannover
Entfernung
nach Anmelden sichtbar
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Open House Rabattverträge 2018-11 - Ezetimib/Simvastatin in 22305 Hamburg

Die im Open-House-Verfahren der TK geschlossenen nicht-exklusiven Rabattverträge dienen grundsätzlich der Überbrückung des Zeitraums zwischen Patentablauf von Wirkstoffen, Wirkstoffkombinationen bzw. Darreichungsformen, Wirkstärken und dem Inkrafttreten von exklusiven Rabattverträgen nach § 130a Abs. 8 SGB V. Ein Beitritt zu diesem...

Frist
30.06.2020 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Hamburg
Entfernung
nach Anmelden sichtbar
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Abschluss einer nicht-exklusiven Rabattvereinbarung - Wirkstoff Fosamprenavir in 20097 Hamburg

§ 130a Absatz 8 SGB V ermöglicht den Krankenkassen und pharmazeutischen Unternehmen, Rahmenrabattverträge über die zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen abzugebenden Arzneimittel zuschließen. In Hinblick auf die dafür einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zur Vergabe öffentlicher Aufträge, findet ein regelmäßiger Prozess wirkstoffbezogener,...

Frist
05.07.2020 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Hamburg
Entfernung
nach Anmelden sichtbar
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Abschluss einer nicht-exklusiven Rabattvereinbarung - Wirkstoff Capsaicin Dafo in 20097 Hamburg

§ 130a Abs. 8 SGB V ermöglicht den Krankenkassen und pharmazeutischen Unternehmen, Rahmenrabattverträge über die zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen abzugebenden Arzneimittel zu schließen. In Hinblick auf die dafür einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zur Vergabe öffentlicher Aufträge, findet ein regelmäßiger Prozess wirkstoffbezogener,...

Frist
05.07.2020 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Hamburg
Entfernung
nach Anmelden sichtbar
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Abschluss einer nicht-exklusiven Rabattvereinbarung zu dem Produkt Zomacton(R) in 40474 Düsseldorf

§130a Abs. 8 SGB V ermöglicht den Krankenkassen und pharmazeutischen Unternehmen, Rahmenrabattverträge über die zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen abzugebenden Arzneimittel zu schließen. Gem. § 130a Abs. 8 S. 5 SGB V können hierbei die Krankenkassen Leistungserbringer oder Dritte mit dem Abschluss solcher Verträge beauftragen. Die GWQ wird...

Frist
10.08.2020 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Düsseldorf
Entfernung
nach Anmelden sichtbar
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar
Details anzeigen
nach oben